Zum Hauptinhalt springen

Mahnwesen

Ein Modul der Handwerkersoftware Interstar

Das Mahnwesen unserer Branchensoftware dient der debitorischen Verarbeitung des Interstar-Rechnungsausgangsbuches. Geschriebene Rechnungen, die nicht rechtzeitig beglichen werden, werden automatisch in das Mahnwesen übertragen. Die Zeiträume der Mahnung richten sich dabei nach dem zuvor mit dem Kunden vereinbarten Zahlungsziel. Jede ausgesprochene Mahnung wird automatisch in der Kontakthistorie des Kunden vermerkt.

Ihre Vorteile des Mahnwesens der Interstar Branchensoftware im Überblick:

Schnelle Orientierung über anstehende Mahnungen Mit der Zahlungseingangsüberwachung unserer Handwerkersoftware erkennen Sie auf einen Blick, welche Zahlungen noch ausstehen und welche Kunden gemahnt werden müssen. Das Modul erstellt automatisch eine Mahnvorschlagsliste für die Einleitung des Mahnverfahrens.
Dreistufiges Mahnverfahren Mit seinen drei Mahnstufen bietet Ihnen das Interstar-Mahnwesen ein differenziertes Instrument für die Bearbeitung Ihrer Mahnverfahren. Sie können bei jedem Ihrer Kunden individuell entscheiden, ob und in welcher Form das Mahnverfahren eröffnet werden soll.
Mahntextgestaltung Nutzen Sie die im Mahnwesen unserer Branchensoftware hinterlegten Mustertexte um Ihre Mahnschreiben schnell und einfach zu verfassen. Sie können jedoch die Mahntexte auch frei gestalten und dadurch Besonderheiten bei Ihren Kunden berücksichtigen.
Mahngebühren und Verzugszinsen Definieren Sie Standardwerte für Mahngebühren und Verzugszinsen, die dann individuell bei jeder Mahnung angepasst werden können.

Für wen ist das interessant?

Die Funktionen des Mahnwesens unserer Branchensoftware sind für Handwerksbetriebe jeder Größe und jeden Gewerks sinnvoll.

Sie haben Fragen zum Mahnwesen der Interstar Handwerkersoftware?

Gerne stellen wir Ihnen die Interstar-Funktionen rund um das Mahnwesen in einer kostenlosen Online-Präsentation vor. Rufen Sie uns einfach an unter 06232 / 100 92 50 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt(at)i2plus(dot)de.

Die Module der Interstar Handwerkersoftware zur Kostenkontrolle:

RA

Rechnungsausgangsbuch

  • Protokoll aller geschriebenen Einzel-, Teil- und Endrechnungen
  • Erfassung eingehender Zahlungen und Verrechnung mit weiteren Forderungen
  • exakter Überblick über alle Außenstände, auch ohne Finanzbuchhaltung
  • Kontoblätter pro Kunde und pro Projekt

...
Mehr erfahren ►

MW

Mahnwesen

  • debitorische Verarbeitung des Rechnungsausgangsbuches (Forderungen, Zahlungseingänge)
  • 3-stufiges Mahnwesen mit automatischer Mahnvorschlagsliste und freier Mahntextgestaltung

...
Mehr erfahren ►

UK

Umsatzkontrolle

NK

Nachkalkulation

  • Erfassung der geleisteten Stunden nach Datum, Mitarbeiter und Projekt bis auf Unterpositionsebene
  • automatische Übergabe an die Projektnachkalkulation zur Soll-/ Ist-Auswertung
  • automatische Bestellverarbeitung
  • Auswertungslisten nach Projekt und Personal

...
Mehr erfahren ►

SL

Schnittstelle LOHN

  • Automatische Übernahme der geleisteten Stunden aus dem Lohnprogramm PERSA
  • direkte Verbuchung auf Baustellen und Mitarbeiter

...
Mehr erfahren ►

SF

Schnittstelle FIBU

  • automatische Übergabe der Ausgangsrechnungen aus dem Rechnungsausgangsbuch mit Erlöskontenaufteilung und Debitorenstammdaten an die Finanzbuchhaltung
  • Übergabe im DATEV-Format

...
Mehr erfahren ►

US

Umsatzstatistik

  • automatische Rückschreibung
    • a.) des Umsatzes an die Kundenadresse beim Rechnungsdruck
    • b.) der Umsatzanteile der Positionen an die entsprechenden Leistungen
    • c.) der Umsatzanteile der Stücklisten an die entsprechenden Artikel
  • Vorauswahl der statistisch relevanten Leistungen und Artikel in den Stammdaten

...
Mehr erfahren ►

ERK

Eingangsrechnungskontrolle

EP

EK-Preisdatenbank