Skip to main content

DACAD - Das CAD-Programm für den Dachdecker

DACAD ist ein Programm zur Konstruktion und automatischen Berechnung von Dächern und Dachlandschaften mit exakten mathematischen Ergebnissen.
Die Dächer werden durch Eingabe des Gebäudegrundrisses und der Dachneigungen definiert. Die Eingaben erfolgen grafisch und sind am Bildschirm sofort kontrollierbar. Nach Grundrisseingabe können Dacheinbauten wie Gauben, Schornsteine, Dachfenster etc. eingezeichnet oder gar der Verschnitt von Dachflächen eingeleitet werden.

Ist das Dach definiert, erfolgt die Berechnung auf Knopfdruck. Die Ergebnisse werden sofort am Bildschirm angezeigt. Dazu wird eine Dachdraufsicht mit allen Linien und allen Flächen sowie aller Bezeichnungen gezeigt. Zur besseren Übersicht können 3D-Ansichten im 360° Modus mit Zoomfunktion dargestellt werden. Die Berechnungsergebnisse lassen sich in vielen praxisgerechten Listen, z. B. Aufmaßlisten mit Formelnachweis, ausdrucken. Die Ergebnislisten können vom Nutzer noch zusätzlich editiert werden.

Die Ergebnisse stehen selbstverständlich auch als Zeichnungen zur Verfügung, die sowohl s/w als auch farbig druckbar sind.

DACAD - Live erleben ist am Besten!

Melden Sie sich bei uns an der Hotline 06232-100 92 50 und lassen Sie sich unser DACAD präsentieren: kostenlos, unverbindlich und direkt online.

Schauen Sie es sich doch einfach mal an!

 

Funktionen von DACAD im Überblick:

Grundausstattung Beinhaltet alle Tools zur 2D-Konstruktion mathematischen Berechnung von Dächern Mit den vielfältigen Eingabehilfen von DACAD erstellen Sie einen Grundriss in kürzester Zeit.
Gaubenberechnung Selbst das Einbringen schwierigster Gauben (z.B. Rund-, Trapez-, Schlepp- Walm-, Sattel, Spitzgauben) machen Sie in DACAD in einem übersichtlichen Dialogfenster.
Trapezteilung Die Trapezzerlegung (automatische Flächenteilung) dient zum Nachweis der Flächenberechnung für die Abrechnung.
3D-Darstellung Der Benutzer kann jederzeit, auch während der Grundrisseingabe, eine 3D-Ansicht des Hauses ansehen.
Texturmodus Im diesem Modus kann für jede Flächenart ein Muster aus einer Bibliothek ausgewählt werden.
Modellverschnitt MIT Modellverschnitt wird nun jedes Dach mit jedem anderen Modell verschnitten. Dadurch ist es möglich, z.B. Türme oder Anbauten als eigene Modelle zu definieren. Modellverschnitt
Blechbahnenberechnung Für die Eindeckung mit Stehfalzblechen oder anderen Scharendeckungen eine unverzichtbare Hilfe. Entweder automatisch vom Programm oder manuell durch den Anwender bestimmt, können bereits errechnete Dachflächen mit Bahnen belegt werden.
Naturmaßeingabe Es wird eine Skizze erzeugt aus der Dachkontur und allen darin enthaltenen Linien. Die Maße sind nebensächlich, nur die Proportionen sollen annähernd stimmen. Durch Eingabe der Dachneigung (Flussrichtung des Wassers) erkennt das System die erforderlichen Dachlinien automatisch.