Tipp #4: Die Kontakthistorie – Grundlage für die Aufträge von morgen

Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag: Wer als Handwerker die Beziehungen zu seinen Kunden richtig und gewinnbringend pflegen will, muss über umfangreiche Informationen verfügen – eine Postadresse allein ist völlig nutzlos. Wichtig ist vor allem der schnelle und unkomplizierte Blick zurück: Wann haben Sie welches Angebot geschrieben, wann welchen Werbebrief verschickt?


MS Outlook alleine reicht nicht

Gängige Programme für die Aufgaben- und Terminverwaltung wie etwa Microsoft Outlook sind allenfalls für eine kurzfristige Orientierung geeignet, nicht jedoch für die gezielte Recherche nach sechs Monaten oder gar drei Jahren. Und selbst wenn dies der Fall wäre, befänden sich Angebote, Rechnungen oder Gesprächsnotizen ja immer noch ganz woanders. Die Folge: Völlig unnötiger administrativer Mehraufwand und ein großes, ungenutzt bleibendes Potenzial, das in der Kontakthistorie Ihrer Kunden schlummert – denn schließlich sind es gerade die bisher erstellten Angebote oder Gesprächsinhalte aus Telefonaten, die für die Auftragsgewinnung besonders wichtig sind. Je einfacher Sie deswegen erkennen können, was bei einem Kunden in der Vergangenheit gelaufen ist, desto leichter können Sie diese Informationen in zukünftige Aufträge verwandeln.


Die Lösung: Kontaktmanagement als integraler Bestandteil einer Branchen-Software für Handwerker

Komfortabel arbeiten kann man als Handwerker mit seinen Kundendaten nur dann, wenn sie Teil einer umfassenden Branchen-Software sind – und eben nicht in Form verschiedener Insellösungen wie etwa MS Outlook oder einem einfachen Buchhaltungsprogramm vorliegen. Denn so sind nicht nur alle Kundenkontaktinhalte von der Telefonnotiz bis hin zum verschickten Angebot einfach zugänglich – auch alle weiteren kundenbezogenen Informationen (wie beispielsweise Art und Umfang der erbrachten Leistungen oder die Höhe der erzielten Umsätze) sind bei Bedarf schnell greifbar.

 

So geht die Umsetzung mit Interstar

Mit dem Interstar-Modul „Kontakthistorie“ können Sie auch noch nach Jahren auf einen Blick erkennen, wann welcher Kontakt mit einem Kunden stattgefunden hat – und dies bei einer direkten  Zugriffsmöglichkeit auf alle weiteren kundenbezogenen Dokumente und Informationen: Von Angeboten und Gesprächsnotizen bis hin zu Rechnungen und Mahnschreiben. So können Sie Ihre Kundenbeziehungen professionell und gewinnbringend pflegen – und dadurch nicht nur im Büro den Überblick behalten, sondern auch gegenüber Ihren Kunden serviceorientierter und kompetenter auftreten.

Erfahren Sie mehr über die Interstar Kontakthistorie:

i2plus GmbH
www.i2plus-interstar.de
vertrieb(at)i2plus.de
INTERSTAR ist eine Marke von i2plus
© 2015, i2plus